Vernissage zum Buch „Raron und sein Theater“

Raron und sein Theater

[one_third]Salzgeber Christoph hat mit viel Herzblut eine Chronik zu unserem Theater verfasst. Über ein Jahr lang hat er Nachforschungen gemacht und Fotos gesammelt. Nun ist ein Werkt entstanden, dass uns zu den Gründern des Theatervereins Raron zurückbringt. Es lässt uns teilnehmen an den legendären Passionspielen und führt uns bis zu den Freilichtaufführungen. Für jeden Theaterbegeisterten ist es ein Lesegenuss.[/one_third]

[one_third]Im wunderschönen Raum unter der Josefskapelle fanden sich am 19. März 2011, um 19.00 Uhr viele Theaterliebhaber zur Vernissage zusammen. Musikalisch untermalt wurde die Lesung von Monika und Tobias Salzgeber Peter. Karl Salzgeber konnte mit passenden Anekdoten und geschichtlichen Hintergründen die Zuschauer einstimmen. Anschliessend fand bei Roggenbrot, Hobelkäse und einem Gläschen Wein ein gemütlicher Austausch statt. Hier konnten sich Interessierte ihr Buch signieren oder sogar widmen lassen.[/one_third]

[one_third][idea]Das Buch kann bei Christoph Salzgeber bestellt werden:

Bahnhofstr. 46,
3942 Raron,
027/934 13 11

Wir wünschen jedenfalls viel Freude beim Lesen.[/idea]

[/one_third]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.